Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting

Dezimiert in Driburg

Unter keinem guten Stern stand das Bundesliga-Gastspiel der SV Böblingen beim TuS Bad Driburg. Stark dezimiert unterlagen die Böblingerinnen in nur zwei Stunden mit 2:6 im Kurort am Teutoburger Wald.

Rosalia Stähr war beruflich verhindert. Julia Kaim schleppte sich grippegeschwächt durch das Doppel, musste die Einzel dann aber kampflos abgeben. Theresa Kraft hat noch Nachholbedarf nach ihrer langen Krankheitspause. "Theresa war noch nicht stabil genug mit der Vorhand, um gegen Sophia Klee bestehen zu können", kommentierte Böblingens Trainer Andrzej Kaim. Ersatzfrau Sarah Wagner spielte einen guten ersten Satz, war aber dann gegen die Holländerin Linda van de Leur-Creemers chancenlos. Blieb allein Punktegarantin Qianhong Gotsch. Die SVB-Nummer eins hatte gegen die Luxemburgerin Sarah de Nutte nur beim knappen 14:12 im zweiten Satz Probleme. Gegen Nina Mittelham hatte "Hongi" in der Vergangenheit schon vereinzelt verloren. Diesmal gab sie nur den zweiten Satz ab. Den dritten Satz drehte Qianhong Gotsch nach 6:8-Rückstand mit einer feinen Energieleistung noch in einen 11:9-Erfolg. Das war eine Vorentscheidung im Spitzeneinzel. Der vierte war dann für Hongi mit 11:5 eine leichte Beute. Nina Mittelham holte am Vortag noch zwei Einzel für Driburg im Cup der Europäischen Tischtennisunion. Trotzdem unterlag der TuS gegen TMK Taganrog mit 2:3. Das war das Aus im Viertelfinale, nachdem man bereits das Hinspiel in Russland mit 1:3 verloren hatte.

Für die SV Böblingen wird es nun brenzlig im Kampf um Platz sechs und somit um die Teilnahme an den Play-offs der Bundesliga. Zwei Siegchancen gibt es noch, in den Heimspielen gegen Busenbach am 11. März und gegen Anröchte am 18. März.

Die Ergebnisse (Driburg zuerst genannt): van de Leur-Creemers/Klee - Gotsch/Kraft 3:1, Mittelham/de Nutte - Kaim/Wagner 3:0, Mittelham - Kaim 3:0 kampflos, de Nutte - Gotsch 0:3, van de Leur-Creemers - Wagner 3:0, Klee - Kraft 3:1, Mittelham - Gotsch 1:3, de Nutte - Kaim 3:0 kampflos.

 
Bundesligasponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Wer ist online
Wir haben 25 Gäste online